Springe zum Inhalt
Presseschau

#MeToo: „Gewichtige Gründe, warum Betroffene schweigen.“

13. Januar 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Seit Oktober 2018 können sich Betroffene von sexueller Gewalt bei der Themis-Vertrauensstelle melden. Viele Betroffene fürchteten sich jedoch ihre Probleme anzuvertrauen. Barbara Rohm, Filmemacherin, Fotografin und im Team von “Themis” dazu: “Das sind ganz reale, gewichtige Gründe, warum Betroffene schweigen”, sagt Rohm. Nur ein kleiner Teil derjenigen, die sich melden, wage es auch, dass “Themis” in ihrem Namen eine Beschwerde an das Unternehmen heranträgt.

“Das Telefon klingelt fast täglich” auf zdf.de am 08.01.2020

Scroll