Springe zum Inhalt
Presseschau

Monika Grütters: „Urheberrechtsreform ist Meilenstein europäischer Demokratiegeschichte“

14. November 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Auf Medienpolitik.net erklärt Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, dass die EU-Urheberrechtsreform „wegweisend für die Wirtschaftsordnung der Kultur- und Kreativwirtschaft im digitalen Zeitalter“ sei. Zudem sei sie als Meilenstein europäischer Demokratiegeschichte zu verstehen. „Denn hier wurde nicht nur der Ausgleich unterschiedlicher wirtschaftlicher Interessen, sondern auch die Frage verhandelt, ob demokratische Errungenschaften wie die Pressefreiheit im digitalen Zeitalter Bestand haben – oder anders formuliert: ob Regeln, die in Deutschland aus gutem Grund Verfassungsrang genießen, der Macht und den Geschäftsmodellen digitaler Plattformen Grenzen setzen.“

Titel: „Ein Meilenstein europäischer Demokratiegeschichte“ auf medienpolitik.net am 13.11.2019

Scroll