Springe zum Inhalt
Presseschau

„Müssen wir als Kino- und Verleihbranche nicht sagen: Sorry, Netflix…“

21. Oktober 2019
Thema
Sektion

Kino

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Vor dem Start von „The Irishman“ hatte Christoph Ott, der aktuell mit der Filmwelt den deutschen Kinovertrieb für fünf Netflix-Produktionen übernommen hat, im Interview mit Blickpunkt:Film seine Argumente für einen offenen Umgang mit Netflix-Produktionen und deren Kinoeinsatz dargelegt. Auf dieses Interview hat Cineplex-Geschäftsführer Kim Ludolf Koch mit einem offenen Brief reagiert, den Blickpunkt:Film nun im Wortlaut veröffentlicht hat. Darin heißt es man wolle nicht Netflix‘ „Steigbügelhalter sein“.

Titel: „Damit beginnt der Ausverkauf des Kinos“ auf Blickpunktfilm.de am 21.10.2019

Scroll