Springe zum Inhalt
Presseschau

Nachlese: 80 Einsendungen auf Thüringen-„Tatort“-Ausschreibung

21. Mai 2012
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der neue Thüringen-„Tatort“ sei erstmals öffentlich ausgeschrieben worden, nun freue man sich über mehr als 80 Einsendungen, schreibt Uwe Mantel am 14.5. bei DWDL.de und zitiert MDR-Intendantin Karola Wille: „Die überraschend breite Resonanz zeigt uns, dass in der deutschen Produzentenlandschaft nach wie vor ein großes kreatives Potenzial für die Entwicklung hochwertiger Krimi-Stoffe steckt“.. Ma wolle „anhand eines vorher eigens dafür entwickelten Kriterienkatalogs und mit Unterstützung externer Experten in einem offenen und transparenten Verfahren entscheiden, wer den Zuschlag für die Produktion zweier Thüringen-Krimis erhält“. Aus der Auswertung wolle man auch Hinweise für die Rahmenbedingungen gewinnen, unter denen auch künftige Produktionen des MDR öffentlich ausgeschrieben werden können. MDR: Große Resonanz auf „Tatort“-Ausschreibung (frei zugänglich)

Scroll