Springe zum Inhalt
Presseschau

Netflix investiert in Österreich | Neue TV-Chefin

9. September 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die Streamingplattform Netflix weitet seine Investitionen in den österreichischen Markt aus und kündigt drei weitere Produktionen an.

Zudem geht bei Netflix eine Ära zu Ende. Wie der Streamingdienst jetzt bekannt gab, verlässt Cindy Holland, die seit 18 Jahren für Netflix tätig ist und zuletzt als VP Original Content für die englischsprachigen TV-Programme verantwortlich zeichnete, das Unternehmen. Wie Ted Sarandos, seit Mitte Juli Co-CEO von Netflix, erklärte, habe er das operative Team vereinfachen wollen mit einer weltweiten Filmunit unter der Führung von Scott Stuber und einer für den Bereich TV, die nun von Bela Bajaria geführt wird.

Scroll