Springe zum Inhalt
Presseschau

Österreich: Filmbranche für Gendergerechtigkeit

13. Juni 2019
Thema
Region

Österreich

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Wie der Standard berichtet, verpflichtet sich Österreichs Filmwirtschaft künftig bei Projekten die Position von Frauen zu stärken. „38 Produktionsfirmen haben einen ‚Inclusion Rider‘, eine entsprechende Vereinbarung, unterzeichnet, darunter renommierte Vertreter wie Amour Fou, Golden Girls oder Mischief.“ Diese verpflichtet zu gleicher Bezahlung, verstärkter Einbindung und Stoffentwicklung abseits von Klischees.

Titel: Österreichs Filmbranche verpflichtet sich zur Gendergerechtigkeit auf derstandard.de am 12.06.2019

 

Scroll