Springe zum Inhalt
Presseschau

Österreich richtet Haftungsfonds ein

29. Mai 2020
Thema
Region

Österreich

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Auch in Österreich läuft die Film- und Fernsehbranche nach dem Corona-Lockdown wieder an. Die Dreharbeiten sollen bereits ab nächster Woche wieder aufgenommen werden können. Zur Freude der Produzenten hat Finanzminister Gernot Blümel gestern die Einrichtung eines Haftungsfonds in Höhe von 25 Millionen Euro verkündet, der als nichtrückzahlbarer Ausfallzuschuss eingesetzt werden kann, falls es bei einer zweiten Corona-Welle wieder zu Drehstopps kommen sollte.

Österreich unterstützt Produzenten mit Ausfallhaftung von Barbara Schuster auf blickpunktfilm.de am 27.05.2020

Scroll