Springe zum Inhalt
Presseschau

Producers Guild of America veröffentlicht ANTI – SEXUAL HARASSMENT GUIDELINES

23. Januar 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die #metoo- und #timesup-Bewegungen zeigen weitere konkrete Auswirkungen für Hollywoods künftiges Filmproduzieren: Die Producers Guild of America (PGA) hat am vergangenen Freitag "Anti-Sexual Harassment Guidelines" veröffentlicht.
Darin ist festgelegt, dass jeder Mitarbeiter am Set direkte Anlaufstellen im Falle sexueller Belästigung haben muss. Auf den Schutz der Mitarbeiter und ein diskriminierungsfreies Arbeitsklima werde viel Wert gelegt. Zudem soll es sogar spezielle Workshops und Trainingseinheiten geben, die sich mit der Vermeidung von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz auseinandersetzen. Der Hollywood Reporter berichtet darüber: Producers Guild Issues New Anti-Sexual Harassment Guidelines

Die neuen Guidelines der PGA finden Sie als PDF zum Download direkt hier (8 Seiten):

PRODUCERS GUILD OF AMERICA ANTI – SEXUAL  HARASSMENT GUIDELINES

(frei zugänglich

Scroll