Springe zum Inhalt
Presseschau

Repräsentatives Filmhaus in Berlin als Aushängeschild für den Filmstandort Deutschland

12. September 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Kommt das zentrale Filmhaus für Berlin? Die Kulturstaatsministerin Monika Grütters werde sich – im Falle eines Wahlsiegs der Union in Berlin – für das Projekt einsetzen, berichtet der Tagesspiegel. „Ein repräsentatives Filmhaus in der Hauptstadt wäre ein markantes Aushängeschild für den Filmstandort Deutschland, das vor allem auch im Ausland wahrgenommen würde“, so Grütters im Tagesspiegel. Das Filmhaus wird bereits länger diskutiert, und solle Filmeinrichtungen wie der Berlinale, der Deutschen Filmakademie und der Deutschen Kinemathek Platz geben. Als Standort werde weiter ein Neubau neben dem Martin-Gropius-Bau angedacht. Grütters unterstützt Filmhaus für Berlin

(frei zugänglich)

Scroll