Springe zum Inhalt
Presseschau

Rößner: Reform des Telemedienauftrags „mehr als überfällig“

9. März 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die Ministerpräsidenten hätten sich auf ihrer Frühjahrskonferenz nicht auf eine Reform des Telemedienauftrags der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten einigen können, schreibt Tabea Rößner, Sprecherin für Medien, Kreativwirtschaft und Digitale Infrastruktur der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen, in einem Gastbeitrag für Pro Media, den medienpolitik.net jetzt online veröffentlicht hat. Diese Reform sei „mehr als überfällig“, denn es gehe darum, „ob der öffentlich-rechtliche Rundfunk seine essentielle Rolle für die Meinungsbildung auch in Zukunft wahrnehmen kann.“ – Der Beitrag folgt dem Auftrag (frei zugänglich)

Scroll