Springe zum Inhalt
Presseschau

Rolle der KEF bei der Ausgestaltung der Indexierung

18. Juni 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Im Interview von medienpolitik.net fordert Dr. Heiko Geue (SPD), Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern, eine „Profilschärfung des öffentlich-rechtlichen Auftrages“. Von einer Reform erwartet Geue keine Reduzierung der Position der KEF sondern ein laufendes Monitoring über das Funktionieren der indexgesteuerten Finanzierung. „Zudem werde bei der KEF auch die Verantwortung dafür liegen, übermäßige Über- oder Unterdeckungen festzustellen und den Ländern hierzu Handlungsempfehlungen zu geben.“

Titel: „Der KEF soll eine Schlüsselfunktion zukommen“ auf medienpolitik.de am 18.06.2019

Scroll