Springe zum Inhalt
Presseschau

RTL-Fictionchef Steffens: „Wir nehmen unser Schicksal stärker selbst in die Hand“

12. Dezember 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

RTL starte neben dem Donnerstag am Dienstag einen zweiten Abend mit heimischer Serienware, schreibt Christian Meier in der Welt und fragt RTL-Fictionchef Philipp Steffens im Interview, warum. Die Antwort: „
Die amerikanischen Krimiserien, die früher dominiert haben, funktionierten seit einiger Zeit nicht mehr bei großen Sendern. „Nennen Sie mir eine amerikanische Serie, die zuletzt bei einem großen Publikum erfolgreich lief. ‚CSI‘, ‚House‘ oder ‚Monk‘, die Zeiten sind vorerst vorbei. Darum haben wir bereits 2014 begonnen, mehr auf Eigenproduktionen zu setzen. Wir nehmen unser Schicksal bei RTL stärker selbst in die Hand.“ – Warum der Serienchef von RTL den Feierabend so mag (frei zugänglich)

Scroll