Springe zum Inhalt
Presseschau

„Ruhm statt Rente“

2. September 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Altersarmut wird für immer mehr Schauspielerinnen und Schauspieler zum Problem. Eine Ursache dafür: „Die Inkompatibilität des mehr als unsteten Berufs mit dem bestehenden Renten- und Sozialsystem.“ Zwar haben ver.di, der Bundesverband Schauspiel (BFFS) und die Produzentenallianz 2018 wichtige tarifliche Verbesserungen durchsetzen können, doch das Problem „Ruhm statt Rente“ bleibe. In der Veranstaltungsreihe „Grimme trifft die Branche“ ging es am 29. August in Berlin erneut um dieses Thema.

Titel: Schauspieldasein: Ruhm statt Rente auf verdi.de am 30.08.2019

Scroll