Springe zum Inhalt
Presseschau

Rundfunkbeitrag: Nun auch Thüringen mit Widerstand

13. Mai 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die Erhöhung des Rundfunkbeitrags im nächsten Jahr wird immer unwahrscheinlicher. Neben Sachsen-Anhalt und Sachsen kommt jetzt auch Widerstand aus Thüringen. Mario Voigt, CDU-Chef der Thüringer Landtagsfraktion, sagte der „Thüringer Allgemeinen“, die Erhöhung komme zum „absolut falschen Zeitpunkt“: „Wir sollten gerade jetzt den Leuten nicht noch tiefer in die Taschen greifen.“ Da sich auch die Thüringer FDP gegen eine Aufstockung ausspricht, wird es für die rot-rot-grüne Landesregierung schwer, eine Mehrheit zu bekommen.

CDU in drei Ländern stellt sich gegen Erhöhung des Rundfunkbeitrags  von Helmut Hartung in der F.A.Z. am 13.05.2020

Scroll