Springe zum Inhalt
Presseschau

Rundfunkreform: Sachsen gab Gutachten über öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Auftrag

21. Mai 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Nach Angaben des Portals Medienkorrespondenz lässt die sächsische CDU-Landtagsfraktion aktuell in „einem Rechtsgutachten untersuchen, inwiefern der Auftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks noch zeitgemäß umgesetzt wird“. Dies sei auf einer Klausurtagung bereits Anfang April in Leipzig beschlossen worden. Dabei gehe es um ein Gutachten „zum verfassungsrechtlichen Rahmen für eine zeitgemäße Auftragsdefinition für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk“, erklärte Aline Fiedler, die medienpolitische Sprecherin der sächsischen CDU-Landtagsfraktion, gegenüber dem Portal. Wer die Untersuchung durchführt sei indes unklar geblieben.

Titel: Sachsen: CDU-Landtagsfraktion lässt Gutachten über öffentlich-rechtlichen Rundfunk erstellen von Volker Nünning auf medienkorrespondenz.de am 19.05.2019 (frei zugänglich)

Scroll