Springe zum Inhalt
Presseschau

Safer Cinema

27. Mai 2020
Thema
Sektion

Kino

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Wie kommt man zu einem „Safer Cinema“ unter den Bedingungen eines Virus, das womöglich auch hartnäckig in der Luft liegt?Die ohnehin schon schwierige Frage bekommt in diesen Tagen einen zusätzlichen Aspekt dadurch, dass die Freiluftkino-Saison vor der Tür steht. Die entsprechenden Angebote tragen poetische Namen wie „Kino, Mond & Sterne“ in München, stellen ihren Standortvorteil heraus wie die Dresdener „Filmnächte am Elbufer“ oder benennen sich ganz einfach nach dem Ort, an dem sie ihre Leinwand errichtet haben, wie das sehr populäre „Freiluftkino Friedrichshain“ in Berlin.

Das Kino muss an die frische Luft  von Bert Rebhandl in FAZ vom 27.05.2020 Printausgabe (nicht kostenfrei zugänglich)

Scroll