Springe zum Inhalt
Presseschau

Sky unter Druck

12. Februar 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der Milliarden-Poker beginnt: Der Verkauf der Medienrechte der Fußball-Bundesliga geht in die nächste Runde. Die Bewerber sind vielfältig. Für den bislang wichtigsten Finanzier der Liga könnte es heißen: Alles oder Nichts? „Vor ein paar Wochen war Sky beim Poker um die TV-Rechte der Champions League überraschend gescheitert. Durch das unerwartete Königsklassen-Aus des einstigen Pay-TV-Monopolsenders ist eine neue, sehr lukrative Position für die Bundesliga entstanden.“

Warum Sky „dramatisch unter Druck“ steht auf faz.de am 10.02.2020

 

Scroll