Springe zum Inhalt
Presseschau

Sky: Weniger Abonnenten, mehr Umsatz, weniger Gewinn

20. April 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

„Das gab es viele Jahre nicht:“ Sky habe Ende März in Deutschland und Österreich etwas weniger Kunden als drei Monate zuvor gehabt, schreibt Uwe Mantel bei DWDL.de. Das Unternehmen betone, es gehe um Kunden, die ohnehin wenig Umsatz brachten, also „Halb so wild“. So ganz eindeutig ist die Strategie allerdings nicht. Der Umsatz von Sky in Deutschland und Österreich sei in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres (das bei Sky immer zur Jahresmitte beginnt) um 6 Prozent auf nun 1,523 Milliarden Pfund (also etwa 1,76 Milliarden Euro) angestiegen. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen hingegen sei um 18 Prozent auf 68 Millionen britische Pfund zurückgegangen: Sky mit erstem Abonnenten-Rückgang seit vielen Jahren (frei zugänglich)

Scroll