Springe zum Inhalt
Presseschau

Spitzentreffen der Intendanten mit den Ministerpräsidenten der Länder: Keine grundlegenden Vereinbarungen aber Diskussionen

20. Februar 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Am 31.1.2019 trafen sich die Intendanten der ARD-Anstalten, des ZDF und des Deutschlandradios sowie die Ministerpräsidenten der Länder, bei denen aber ein paar fehlten, die sich von ihren Staatskanzleichefs vertreten liessen. Das Spitzentreffen diente vor allem dazu, dass beide Seiten im direkten Gespräch ihre Positionen austauschen konnten, denn eine solche Zusammenkunft zwischen den Länderchefs und den Intendanten hatte es schon seit langem nicht mehr gegeben. Volker Nünning fasst das Treffen und aktuell denkbare Modelle für die künftige Rundfunkfinanzierung für die Medienkorrespondenz zusammen: Ministerpräsidenten und Intendanten diskutieren über Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

(Frei zugänglich)

 

Scroll