Springe zum Inhalt
Presseschau

Streaming: Warner Media rückt erste Details raus – unter anderem den Namen

10. Juli 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der Name ist raus – HBO Max wird der Streamingdienst von Warner Media heißen. Auch die ersten Deals sind gemacht: WarnerMedia hat für HBO Max bereits zahlreiche Max Originals in Auftrag gegeben, beispielsweise „Dune: The Sisterhood“ basierend auf dem Buch von Brian Herbert and Kevin Anderson. „Darüber hinaus wird Hollywoods Über-Produzent Greg Berlanti im Rahmen eines exklusiven Vertrags für Filmproduktion zunächst vier Spielfilme für HBO Max drehen,“ berichtet dwdl.de. Weiteres Standbein von HBO Max sollen die Programm-Bibliotheken der weiteren WarnerMedia-Marken werden: „Dazu gehören Filme von Warner Bros, DC und New Line Cinema, Animationsprogramme von Cartoon Networks und Adult Swim, Serien und Formate von TNT und TBS.“
Titel: HBO Max: WarnerMedia nennt erste Details zum Streamingdienst von Thomas Lückerath auf dwdl.de am 10.07.2019

Scroll