Springe zum Inhalt
Presseschau

Streamingdienst Disney+ und seine riesige Filmbibliothek

12. März 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Disneys Streamingdienst, der Ende des Jahres an den Start gehen soll, könne laut J.P. Morgan weltweit 160 Millionen Abonnenten erreichen. Ein Grund: die riesige Filmbibliothek. Franz Scheele schreibt dazu für W&V: Das Disney-Archiv sei „nahezu konkurrenzlos“ schreibt Scheele, denn „neben der Filmbibliothek der Walt Disney Studios gehören zu Disney auch die Pixar Animation Studios, die Marvel Studios sowie das gesamte „Star Wars“-Imperium“: Disney+ hat größeres Potenzial als Netflix

(frei zugänglich)

Scroll