Springe zum Inhalt
Presseschau

SWR-Intendant Peter Boudgoust spricht sich für inflationsgekoppelten Rundfunkbeitrag aus

19. November 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der Intendant des Südwestrundfunks (SWR), Peter Boudgoust, habe sich offen für den Vorschlag gezeigt, den Rundfunkbeitrag künftig an die Inflationsrate zu koppeln, so eine dpa-Meldung, auf die MEEDIA verweist. „Dies könne mehr Planungssicherheit bringen. Der Rundfunkbeitrag ist bis 2020 auf 17,50 Euro pro Haushalt im Monat festgelegt. Mehrere Länder wollen den Beitrag an die Entwicklung der Inflationsrate koppeln.“ SWR-Intendant Boudgoust für inflationsgekoppelten Rundfunkbeitrag
(Frei zugänglich)

Scroll