Springe zum Inhalt
Presseschau

Tarifverhandlung zur Gagenerhöhung gestartet

9. November 2021
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

In der ersten Tarifverhandlung zur Gagenerhöhung für die etwa 25.000 Filmschaffenden in deutschen Filmproduktionen am 3. November hat es noch kein Ergebnis gegeben. Die ver.di FilmUnion fordert eine Erhöhung der Wochengagen um 100 Euro ab Januar 2022 und eine Laufzeit bis Ende August 2023. Der Arbeitgeberverband Produzentenallianz hat dagegen zwei Erhöhungen um je 40 Euro und 30 Euro zu Beginn der nächsten beiden Jahre angeboten und eine deutlich längere Laufzeit bis zur Jahresmitte 2024 gefordert.

Start der Gagentarifverhandlung für 25.000 Filmschaffende  Pressemeldung ver.di vom 4.11.2021

Scroll