Springe zum Inhalt
Presseschau

Tool zu medienrelevanten Förderprogrammen

6. Mai 2021
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die EU-Kommission hat ein interaktives Mapping-Tool freigeschaltet, über das Informationen zu EU-Fördermitteln und -programmen, die für den Mediensektor relevant sind, abgerufen werden können. Das Informationsportal, das sich derzeit in der Beta-Version befindet, weist die wichtigsten Fördermöglichkeiten für den audiovisuellen Sektor der Europäischen Union ab 2021 aus. Es umfasst auch Finanzierungswege, die über Creative Europe hinausgehen, wie beispielsweise Horizon Europe, Digital Europe, InvestEU oder die Finanzierungsmechanismen des Konjunkturpakets „Next Generation EU“. Das Portal hilft Medienunternehmen dabei, unter den verfügbaren Programmen und Instrumenten die für sie am besten geeigneten EU-Fördermöglichkeiten herauszufiltern und die Beantragung zu vereinfachen.

EU-Kommission: Interaktives Tool zu medienrelevanten Förderprogrammen gestartet auf vaunet.de am 5.5.2021

Scroll