Springe zum Inhalt
Presseschau

TV-Special in der „Zeit“: „Entlarvendes Gespräch“

24. Mai 2013
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

„Die Zeit“ mache in dieser Woche mit dem Thema Fernsehen auf, berichtet Meedia.de: „Ist das noch unser Fernsehen? Die öffentlich-rechtlichen Sender stehen in der Kritik. Was läuft schief?“ Herzstück des Themenschwerpunkts, der sich durch alle Ressorts ziehe, sei ein großes Doppel-Interview mit ZDF-Intendant Thomas Bellut und ARD-Programmdirektor Volker Herres. Das „entlarvende Gespräch“ verrate mehr über die strukturellen Probleme des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, als den beiden lieb sein könne: Wie die Zeit ARD und ZDF demaskiert (frei zugänglich)

„Es gibt sie noch, die Interviews in denen man etwas lernen kann“, schreibt Alexander Krei bei DWDL.de. Das „Zeit“-Interview mit ZDF-Intendant Thomas Bellut und ARD-Programmdirektor Volker Herres sei ein solches, weil es einen spannenden Einblick in das Innenleben der Öffentlich-Rechtlichen gebe: Wenn 22:45 Uhr plötzlich nicht spät am Abend ist (frei zugänglich)

Weitere Informationen auf den Seiten der Zeit (frei zugänglich).

Zum Zeit-Inhaltsverzeichnis (Link auf PDF-Dokument, frei zugänglich)

Scroll