Springe zum Inhalt
Presseschau

Union debattiert zur Rundfunk-Reform

11. Oktober 2021
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Am Veto der CDU in Sachsen-Anhalt war die Erhöhung des Rundfunkbeitrags vor ein paar Monaten zunächst gescheitert – und von hier aus will die Union die Reformdebatte um den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk neu anschieben. Das Thema steht bei der am Sonntag in Magdeburg beginnenden Fraktionsvorsitzendenkonferenz von CDU und CSU auf der Tagesordnung. “Wir wollen einen Denkanstoß geben, wie eine solche Reform aussehen kann”, kündigte Siegfried Borgwardt, CDU-Fraktionschef im Landtag von Sachsen-Anhalt, im Vorfeld des Treffens an.

Union diskutiert Rundfunk-Reform in dpa/sueddeutsche.de am 10.10.2021

Scroll