Springe zum Inhalt
Presseschau

USA/#MeToo: Weinstein schließt Vergleich

12. Dezember 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Wie die New York Times berichtet, habe Harvey Weinstein sich vor Gericht mit rund zwei Dutzend Frauen, darunter Schauspielerinnen und ehemalige Angestellte der Weinstein Company, auf die Zahlung einer Schadensersatzsumme wegen sexueller Belästigung in einer Gesamthöhe von insgesamt 25 Mio. Euro geeinigt. „Der Vergleich gilt demnach auch für mögliche Opfer Weinsteins, die sich der Vereinbarung in den kommenden Monaten noch anschließend wollen“, so Blickpunkt:Film.

Harvey Weinstein schließt Vergleich mit seinen Opfern von Jochen Müller auf blickpunktfilm.de am 12.12.2019

Scroll