Springe zum Inhalt
Presseschau

VTFF begrüßt höhere Filmförderung

24. November 2015
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der VTFF (Verband Technischer Betriebe für Film und Fernsehen) begrüße die höhere Filmförderung durch das BKM und weise gleichzeitig auf die noch ausstehenden Aufgaben in der Sicherung des Filmerbes hin, berichtet Professional Production online. Die Erhöhung der Filmförderung trage zur Sicherung von Know-how und Arbeitsplätzen in Deutschland und zur Weiterentwicklung der Filmwirtschaft im europäischen und internationalen Wettbewerb bei. Filmtechnische Betriebe wie Studios, Kameraverleiher, Postproduktions- und VFX-Häuser hätten gegenüber ihren Konkurrenten in Frankreich, Großbritannien, Kanada oder Neuseeland häufig das Nachsehen, da diese Länder mit umfangreichen Förderprogrammen Produktionen aus aller Welt und manchmal sogar aus Deutschland in ihre Regionen zögen. Die angekündigte Erhöhung der Filmförderung durch das BKM für 2016 sei für den VTFF daher ein positives Signal ins In- und Ausland, mit dem die Attraktivität des Produktionsstandortes Deutschland wieder gestärkt wird. Darüber hinaus erinnere der VTFF daran, dass mit der nachhaltigen und konsequenten Sicherung des Filmerbes eine weitere Aufgabe ansteht, die in ähnlicher Weise voran gebracht werden sollte: Mehr Förderung für konkurrenzfähigen Filmstandort (frei zugänglich)

Scroll