Springe zum Inhalt
Presseschau

Warner Bros. beteiligt sich an Länderförderung

27. Januar 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die in Hamburg ansässige Warner Bros. Entertainment GmbH beteiligt sich an der Länderförderung in Deutschland und „wird den Förderetat der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH) künftig um eine Million Euro pro Jahr aufstocken.“ 25 Prozent davon soll in die Talententwicklung gehen und daher in Nachwuchsprojekte investiert werden. Eine entsprechende Vereinbarung haben Warner und FFHSH heute unterzeichnet. Die Fördermittel werden ab April 2020 von einem neuen FFHSH-Gremium vergeben.

Warner Bros. unterstützt ab 2020 die Filmförderung mit einer Million Euro pro Jahr auf hamburg.de am 24.01.2020

Scroll