Springe zum Inhalt
Presseschau

WDR crossmedial aufgestellt

18. Juni 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der WDR setzt auf eine crossmediale Strategie und schneidet die Programmdirektionen neu zu. Die strenge Teilung von Radio und Fernsehen ist damit bald Geschichte. „Statt einer Hörfunk- und einer Fernsehdirektion gibt es künftig die Programmdirektionen „NRW, Wissen und Kultur“ unter der Leitung von Valerie Weber sowie „Information, Fiktion und Unterhaltung“ unter der Leitung von Jörg Schönenborn.“ Wie dwdl.de erörtert, führt dies aber nicht nur an der Spitze zu zahlreichen Personalien.

Titel: So stellt sich der WDR crossmedial neu auf von Uwe Mantel auf dwdl.de am 17.06.2019

Scroll