Springe zum Inhalt
Presseschau

WDR-Intendant steht für zweite Amtszeit bereit

29. Januar 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Tom Buhrow, Intendant des Westdeutschen Rundfunks, stehe für eine zweite Amtszeit bereit. Dies habe gegenüber dem Rundfunkrat, wie der WDR mitteilte, erklärt. Das Gremium ist für die Wahl des Intendanten verantwortlich. Über das weitere Verfahren solle demnach bei einer Sitzung am 20. Februar entschieden werden, meldet das Hamburger Abendblatt. Tom Buhrow (59) war im Mai 2013 für eine gesetzliche Amtszeit von sechs Jahren gewählt worden. WDR-Intendant Tom Buhrow will zweite Amtszeit

(Frei zugänglich)

wdr.de: In der Sitzung am 26.1. begrüßten Gremienmitglieder das Bestreben der Landesregierung, die komplexen Besetzungsregeln für den vom Rundfunkrat zu wählenden WDR-Verwaltungsrat zu entbürokratisieren. Um die nötige Zeit zu gewinnen, habe der Gesetzgeber die Amtsperiode des aktuellen Verwaltungsrats um ein Jahr bis Ende 2019 verlängert. Der Rundfunkrat wird voraussichtlich in seiner Sitzung am 20.2.18 Anregungen zur Vereinfachung des Verfahrens formulieren. Öffentliche Sitzung am 26. Januar 2018 (Link zu der Rundfunkratssitzung)

Scroll