Springe zum Inhalt
Presseschau

Wer zahlt für die Krise?

18. September 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die Corona-Pandemie hat in Deutschland und weltweit wirtschaftliche Verluste ungeahnten Ausmaßes ausgelöst. Was sich auf der Ebene des Gesamtstaats als außergewöhnlich starker und messbarer Einbruch im Bruttosozialprodukt vollzieht, nimmt in der Mikroperspektive ganz unterschiedliche Formen an. Wolfgang Schön erörtert in einem Gastbeitrag, dass sich in jeder schicksalhaften Krise auch ein allgemeines Risiko verwirklicht, das weder Vertragspartner noch Sozialstaat voll übernehmen können.

Wer zahlt für Corona von Wolfgang Schön in der FAZ vom 18.09.2020 Printausgabe (nicht kostenfrei zugänglich)
Scroll