Springe zum Inhalt
Presseschau

Werbemarkt: Wachstum geht weiter in Richtung digital

7. Dezember 2021
Thema
Sektion

Werbung

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der globale Werbemarkt hat in diesem Jahr eine robuste Reaktion auf die im Jahr 2020 aufgetretene Corona-Werbedelle gezeigt und wird auch in den kommenden Jahren deutlich wachsen. Das geht aus dem Advertising Expenditure Forecast von Zenith hervor. Demnach werden Unternehmen weltweit bis Ende des Jahres 705 Milliarden US-Dollar netto in Werbung investieren. Das wäre ein sattes Plus von 15,6 Prozent gegenüber Vorjahr. Für 2022 sagt das Medianetwork aus der Publicis Groupe ein Wachstum von 9,1 Prozent voraus. In Deutschland stehen die Zeichen ebenfalls auf Wachstum. Allerdings wird sich hierzulande wie weltweit die vor Jahren eingesetzte und durch Corona noch angeheizte Verschiebung der Mediaspendings in Richtung Digital weiter fortsetzen.

So entwickelt sich der Werbemarkt ab 2022 – in Deutschland und weltweit  von Marco Saal auf horizont.net am 6.12.2021

Scroll