Springe zum Inhalt
Presseschau

ZDF mit „innovativer Serienstrategie“ | Projekte mit ORF und SRF

4. Juli 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Beim traditionellen ZDF-Get-Together “Orange Hour” auf dem Münchener Filmfest haben die stellvertretende ZDF-Programmdirektorin Heike Hempel und Fernsehfilmchef Frank Zervos eine innovative Filmstrategie verkündet. Demnach sind zukünftig dreimal im Jahr neue Eventserien geplant – zeitgenössisch und zeitkritisch. Zudem arbeite man für ZDFneo an zwei neuen Serien-Slots für Drama-Serien und Sitcoms.

Titel: ZDF feiert in München und setzt auf Eventserien von Barbara Schuster in Blickpunkt:Film am 02.07.2019

Dazu auch:

Bei ihrer jährlichen Koproduktionstagung haben sich ORF, SRF und ZDF auf die gemeinsamen Programmvorhaben für 2020 verständigt. Im vergangenen Jahr konnte das Koproduktionsvolumen mit rund 150 Millionen Euro um fünf Millionen im Vergleich zum Vorjahr erhöht werden. „Den Möglichkeiten, die globale Konkurrenten hätten, begegne man mit kreativen, starken, auf Basis der kulturellen Vielfalt unserer Länder herausragenden Angeboten.“

Titel: ORF, SRF und ZDF verständigen sich auf neue Projekte von Alexander Krei auf dwdl.de am 03.07.2019

 

Scroll