Springe zum Inhalt
Presseschau

ZDF plant neue Online-Plattform

1. September 2016
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Das Zweite Deutsche Fernsehen plane den Aufbau einer Online-Kulturplattform, schreibt Christian Meier im Medienblog der Welt. Das hätten Chefredakteur Peter Frey und Programmdirektor Norbert Himmler auf dem ZDF-Produzententag angekündigt: „Das ZDF plant, die vielfältigen Kulturinhalte des Hauptprogramms sowie der Digital- und Partnerkanäle in seinen Onlineangeboten zu bündeln und damit leichter zugänglich zu machen.“ Für das offenbar noch namenlose Angebot würden demnach also keine eigenen Sendungen produziert, sondern lediglich bestehende Kulturformate des ZDF und der Sender ZDFneo, ZDFinfo, 3sat, Arte und KiKa neu zusammengestellt. Wann das Angebot starten soll, habe der Sender auf Nachfrage offengelassen: Das ZDF plant den Aufbau einer Online-Kulturplattform (frei zugänglich)

Scroll