Springe zum Inhalt
Presseschau

Zusammenschluss von BIU und GAME: Neuer gemeinsamer Verband gegründet: „game – Verband der deutschen Games-Branche“

31. Januar 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die deutsche Games-Branche rückt näher zusammen: Zukünftig vertritt ein gemeinsamer Verband die Interessen gegenüber Politik, Gesellschaft und Medien. Unter dem Namen „game – Verband der deutschen Games-Branche“ haben sich die Mitglieder der beiden bisherigen Verbände, BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware und GAME – Bundesverband der deutschen Games-Branche, am 29.1.2018 in Berlin zusammengeschlossen. Geschäftsführer des game wird Felix Falk, der diese Position bereits beim BIU bekleidete.

Zur Pressemitteilung vom 29.1.2018: Zusammenschluss von BIU und GAME: Gemeinsamer Verband vertritt ab sofort die Interessen der gesamten deutschen Games-Branche (frei zugänglich)
 
Weitere Pressemitteilung vom 30.1.2018: Die Mitglieder des Vorstands von game sind gewählt und werden hier vorgestellt: Nach Zusammenschluss: Mitglieder des game wählen ersten Vorstand des neuen Verbandes (frei zugänglich)

Scroll