Springe zum Inhalt
Presseschau

Zuviel Krimi im Ersten? – Krimi-Anteil im Ersten

20. März 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Hier hilft ein Blick auf die Statistik des Ersten Deutschen Fernsehens: Fiktionale Angebote haben insgesamt einen Anteil von etwa 38 Prozent der Sendezeit. Davon entfallen wiederum 28 Prozent auf Krimis und Krimikomödien – bezogen auf das Gesamtangebot des Ersten ergibt dies also einen tatsächlichen Krimianteil von 10 Prozent. Zum Vergleich: Der Informationsanteil im Ersten liegt seit Jahren konstant bei über 40 Prozent der Gesamtsendezeit. Quelle:  Infobrief der ARD-GENERALSEKRETÄRIN, März 2019, nicht online

Scroll