Springe zum Inhalt
Update

Update 65-2020 | Infoblatt 49 zu Corona: Neues digitales Meldesystem zur Einreise nach Deutschland / Anlaufstellen zu Einreisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen

9. November 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Liebe Mitglieder,

seit 8. November 2020 müssen sich Reisende, die sich in den letzten 10 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, vor ihrer Ankunft in Deutschland über das neue Meldesystem „Digitale Einreiseanmeldung“ anmelden und den Nachweis über die Anmeldung bei Einreise mit sich führen. Die digitale Anmeldung ersetzt die bisherige „Aussteigekarte“ in Papierform.

Einreisebeschränkungen

Die für Deutschland geltenden Einreisebeschränkungen werden vom Bundesinnenministerium (BMI) erlassen. Über die folgende BMI-Seite können Sie erfahren, welche Regelungen für das Land, aus dem Sie nach Deutschland einreisen, aktuell im Einzelnen gelten.

Quarantänevorschriften

In Deutschland werden Quarantänevorschriften durch die Bundesländer erlassen. Nach Abstimmung der Länder und der Bundesregierung hat das BMI eine Musterverordnung erstellt, deren Regelungen die Bundesländer im Wesentlichen übernommen haben, die sich jedoch im Einzelnen teilweise voneinander unterscheiden und je nach der weiteren Entwicklung der Lage ändern können. Es ist daher ratsam, die im Ziel-Bundesland geltenden Quarantäne-/Test-Regelungen vor Einreise besonders aufmerksam zu lesen.

Zudem verweisen wir auch nochmal auf unser Infoblatt 45 zur Einreise von Fachkräften und hoch qualifizierten Arbeitnehmern in Corona-Zeiten.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Christoph Palmer
Geschäftsführer

Scroll