14.11.2018
VOX startet zweite Serie und ein Wagnis - Senderchef: “Die Marke Vox kann jedes Genre integrieren und erobern. Wir trauen uns an alles ran"

Der Sender VOX würde „einen exzellenten Ruf“ genießen „und in der Nische der so genannten kleinen Privatsender immer wieder die qualitative Marktführerschaft“ übernehmen. „In seinen bisherigen Jahren bei Vox hat er weit über 100... Mehr


14.11.2018
ProSiebenSat.1-Portal 7TV verliert Co-Geschäftsführer Alexander von Woikowsky

Ein Rückschlag im Rennen um die neuen aus Deutschland kommenden Streaming-Angebote, die Netflix und Amazon Prime Paroli bieten sollen: Beim ProSiebenSat.1-Angebot 7TV, das im kommenden Frühjahr in Kooperation mit Discovery... Mehr


14.11.2018
Medienkonzern Sky und der Videoanbieter Netflix wollen in Deutschland und Österreich kooperieren

Netflix und Sky starten ein gemeinsames Angebot. Markus Ehrenberg schreibt dazu, dass es deren Anspruch sei: „möglichst viele Bewegtbildangebote, private und öffentlich-rechtliche Sender mit ihren Mediatheken und natürlich... Mehr


14.11.2018
Privatsender-Verband VAUNET will Sichtbarkeit im politischen Berlin erhöhen

Jörg Buddenberg ist seit Oktober neuer Kommunikationschef des Privatsender-Verbands Vaunet. In der neu geschaffenen Position soll er vor allem die Sichtbarkeit im politischen Berlin erhöhen - wohl auch eine Reaktion auf die... Mehr


14.11.2018
„US-Produktionen sind dafür berüchtigt, es mit geografischen oder historischen Kontexten bisweilen nicht allzu genau zu nehmen.“

Für Hollywood steht die Elbphilharmonie in Schweden …… und ist kein Konzerthaus, sondern die Zentrale eines Pharmakonzerns. Was Hamburg verhindern konnte – und was im Film bleibt. Ein Bericht von Volker Behrens im Hamburger... Mehr


14.11.2018
Piraterie: Jahr für Jahr kritisiert die MPAA das Schweizer Urheberrecht.

Das Schweizer Nachrichtenportal Watson aus der Schweiz berichtet dazu ausführlich:„Der Verband der US-Filmindustrie will nicht nur, dass die Schweiz private Downloads und Streaming aus offensichtlich illegalen Quellen härter... Mehr


14.11.2018
Berlinale 2019 mit Retrospektive deutscher Regisseurinnen

Die Retrospektive der im Februar 2019 stattfindenden 69. Berlinale in Berlin werde ihren Leinwandschwerpunkt den Perspektiven von Filmemacherinnen und ihren meist weiblichen Protagonisten in der Zeit von 1968 und 1999 widmen.... Mehr


14.11.2018
Zusammenschluss von Kulturinstitutionen: Solidaritätspakt zur Verteidigung der offenen Gesellschaft

140 Kulturinstitutionen aus den Bereichen Theater, Bibliotheken, Galerien, Opern, Museen, Orchester, Akademien haben sich in einem Solidaritätspakt zusammengeschlossen. "Die Vielen", so der Name des Trägervereins, haben... Mehr


14.11.2018
#MeToo: Schauspielerin reicht Vergewaltigungsklage gegen Harvey Weinstein ein

Die Schauspielerin Paz de la Huerta wirft Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Der Anwalt des Ex-Filmmoguls weist das zurück - und nennt die Schauspielerin  eine "wankelmütige Persönlichkeit mit einer lebhaften... Mehr


14.11.2018
Historisches: 122 Jahre alte Filmszene aus Köln entdeckt

Eine Filmsequenzt zeige einen Schaufelraddampfer, der über den Rhein bei Köln schippert - und zwar vor 122 Jahren. Ein Filmemacher hat die Sequenz in Frankreich entdeckt. Spiegel Online berichtet: 122 Jahre alte Filmszene aus... Mehr


14.11.2018
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) am Dienstag waren: „In aller Freundschaft“ (absolut), „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (14–49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) am Dienstag „In aller Freundschaft, Folge 832“ (Saxonia Media Filmproduktion, 5,17 Mio., 17,4 %, ARD Das Erste) „Die Kanzlei Folge 30“ (Letterbox Filmproduktion, 4,48... Mehr


13.11.2018
Deutscher Bundestag bestätigt Filmförderung-Etats für 2019

Der Deutsche Bundestag hat die Etats des Deutschen Filmförderfonds bestätigt, der German Motion Picture Fund, mit dem High-End-Serien gefördert werden, liegt im kommenden Jahr bei 15 Millionen Euro. In der Theorie könnte hier... Mehr


13.11.2018
Bayerische Filmpolitik- und Filmförderung in neu geschaffenem Digital-Ministerium zurück in der Staatskanzlei / Judith Gerlach leitet das neue Digital-Ministerium

Nach der Kabinettsbildung in Bayern würde nun der Bereich Film ins neue Digital-Ministerium wandern, berichtet Filmecho:Filmwoche. Geleitet wird dies künftig von der CSU-Landtagsabgeordneten Judith Gerlach. Das Fachmagazin... Mehr


13.11.2018
Patricia Schlesinger, Intendantin des rbb im Interview: Reduzierung bei Sport und Unterhaltung würde Relevanz des öffentlich-rechtlichen Rundfunks bedrohen

Im Interview mit Patricia Schlesinger, Intendantin des rbb erläutert sie, dass die ARD jährlich über 700 Millionen Euro in die Produzentenlandschaft investiere. Das ist auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für viele deutsche... Mehr


13.11.2018
Deutscher Fernsehmarkt: “ProSiebenSat.1 läuft RTL hinterher“ / „Inhouse-Produktionen“ bei ProSiebenSat.1

ProSiebenSat.1 will weniger Geld an seine Aktionäre zahlen und mehr in neue, eigene Inhalte stecken. Die Sendergruppe sei gezwungen, diesen Weg einzuschlagen, sagte Thomas Lückerath vom TV-Branchendienst DWDL im Deutschlandfunk.... Mehr


© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.