18.09.2018
BKM: Warum müssen die Entscheidungsprozesse der Filmförderung-Jurys geheim bleiben?

Der Produzent Oliver Thau (papermoon Films) fragt sich, warum es bei der BKM-Filmförderung im Falle einer Ablehnung eines Projekts keine Begründung und kein Gespräch gibt wie bei Regionalförderern. Auch bemerkt er, dass auch „in... Mehr


18.09.2018
Leipziger DOK-Festival: Eine Art freiwilliger Selbstkontrolle in Bezug auf Gendergerechtigkeit

Ralph Eue, Vorsitzender der Auswahlkommission des Leipziger DOK-Festivals betont, dass quasi der „Untertitel“ der Quotenthematik sei, dass man seine „Werkzeuge bei der Auswahl von Filmen“ prüfen müsse. In dem bereits... Mehr


18.09.2018
70. Emmy-Awards 2018: Gleichstand bei den Streamingdiensten und regulären Fernsehsendern

Die Emmys als beste Serien des Jahres sichern sich Amazon und HBO für „The Marvelous Mrs. Maisel“ und „Game of Thrones“. Trotzdem kann Streaming-Gigant Netflix kräftig punkten. In der Frankfurter Allgemeine Zeitung: Netflix muss... Mehr


18.09.2018
Birgit Brandes, Redakteurin Sat1 wünscht sich: „eine noch stärkere Konzentration …

.. mit den kreativen Partnern, also Autoren und Produzenten, auf ein Projekt.“ Konkreter: „Zügig vorankommen, schnelles Feedback und besseres Ergebnis.“ (Blickpunkt:Film, #38, S. 80) Mehr


18.09.2018
Pro Sieben Sat 1: Neue Zentrale in Unterföhring – ein richtiges Hauptquartier

Die Senderkette baut eine neue Zentrale. Mit dem Standort Unterföhring hofft der Medienkonzern auf Unterstützung der bayerischen Politik. Im Handelsblatt berichtet Joachim Hofer: Pro Sieben Sat 1 schafft sich eine neue... Mehr


18.09.2018
Programmbestände bei allen Fernsehsendern archivieren heißt digitalisieren

Allein beim ZDF werden derzeit 400 000 Sendebänder in Dateien umgewandelt, um sie für die Nachwelt zu sichern. Das Projekt "Massenumcodierung" ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Karoline Meta Beisel berichtet dazu in der... Mehr


18.09.2018
Der Internet-Streamingdienst DAZN: Der Erfolg beruht nicht zuletzt auf Sportfans..

Von diesem Dienstag an werden viele Champions-League-Partien nur noch im Internet-Streamingdienst Dazn übertragen. Wer dahinter steckt - und was das kostet berichtet Claus Hulverscheidt in der Süddeutschen Zeitung: „Dazn ist eine... Mehr


18.09.2018
#MeToo: Ehefrau von Woody Allen äußert sich zu Vorwürfen gegen ihn

Soon-Yi Previn, die Ehefrau des Filmemachers Woody Allen, äußert sich erstmals zu den Vorwürfen des Kindesmissbrauchs gegen ihren Mann. Sie wies alle Anschuldigungen gegen ihn zurück. Kritik gab es dafür, dass das Interview mit... Mehr


18.09.2018
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) am Montag waren: „Der Tod und das Mädchen - Van Leeuwens dritter Fall“ (absolut), „The Big Bang Theory“ (14–49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) am Montag waren „Der Tod und das Mädchen - Van Leeuwens dritter Fall“ (Network Movie Film- und Fernsehproduktion, 4,96 Mio., 17,1 %, ZDF) „Wer wird Millionär? Folge 94“... Mehr


17.09.2018
Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks: „Ein ernsthaftes Nachdenken über eine Präzisierung des Rundfunkauftrags würde zudem die Akzeptanz in der Bevölkerung steigern.“

„Dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk tut es gut, wenn es zu einer Konzentration und einer Schärfung der Unterscheidbarkeit..…einer Reduzierung von Doppelungen und einer Abkehr vom „more of the same“ bei gleichzeitiger Einführung... Mehr


17.09.2018
ARD im Wandel: „Die derzeit größte Angst bei den Öffentlich-Rechtlichen ist, dass die Bundesländer die "ungeteilte Beauftragung" für ein "Programmangebot mit Inhalten in Information, Bildung, Beratung und Unterhaltung" ändern …

..nämlich stärker auf Kultur und Information konzentrieren könnten – und weniger auf Unterhaltung.“Christian Bartels kommentiert Fragen dazu, ob sich der Medienwandel von der Vielzahl nicht besonders trennschärfer Fernsehkanäle... Mehr


17.09.2018
Urheberrecht: Bizarrer Erbstreit um Heinz Rühmanns Vermächtnis

Das Kammergericht in Berlin habe sich, wie in der WELT berichtet wird, ohne Expertenanhörung, „soeben weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit für kompetent erklärt“, die Frage nach dem Urheberrecht eines Films zu beantworten.... Mehr


17.09.2018
„ZDFneo, 2009 gestartet, gelingt der Spagat, jüngeres Publikum zu gewinnen und älteres nicht zu vergraulen.“

Erfolg der Programm-Taktik: Warum ZDFneo so erfolgreich geworden ist. Joachim Huber im Tagesspiegel: Böhmermann und Barnaby(Frei zugänglich) Mehr


17.09.2018
Interview mit Philipp Käßbohrer: Aus Produzentensicht ist die Fokussierung auf die Content-Qualität die einzige sinnvolle Strategie, um in Zukunft in der Flut an Inhalten nicht unterzugehen

Im Jahrbuch Fernsehen 2018 findet sich ein Interview mit Philipp Käßbohrer von der Produktionsfirma bildundtonfabrik (btf). Der Firmenchef spricht über Strategien in einer diversifizierten Medienlandschaft: "Die Sender haben... Mehr


17.09.2018
Stellen die bayerischen Grünen künftig Ministerinnen und Minister? Und was bedeutet das für die Games-Politik im Freistaat?

Zu lesen bei GamesWirtschaft: Die Grünen Bayern: „Games-Förderung genauso relevant wie Film-Förderung“(Frei zugänglich) Mehr


© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.