16.05.2018
Produzent Christian Becker: Herausforderung gute Serien zu produzieren und aber auch den qualitativ anspruchsvollen Kinofilm nicht vernachlässigen

Christian Becker (rat pack filmproduktion) produziert „Die Welle“ als Netflix-Serie. Er sieht es als eine der großen Herausforderungen „auf der einen Seite zwar mit diesem Trend zu gehen und gute Serien zu produzieren, auf der... Mehr


16.05.2018
Studie: Kinobesuche 2017 der FFA – die Ergebnisse

Die aktuelle Studie „Kinobesucher 2017“, die von dem stellvertretenden FFA-Vorstand Frank Völkert beim HDF-Kinokongress „Kino 2018“ präsentiert wurde, kommt zu dem Ergebnis: „Wer zu Hause Filme über ein Streaming-Abo sieht, ist... Mehr


16.05.2018
Wim Wenders: „Das Kino ist in seinen Grundfesten angeschlagen, es ist krank.“

Wim Wenders bei euronews: „..mir ist klar, dass wir an einem Wendepunkt stehen. Das Kino ist in seinen Grundfesten angeschlagen, es ist krank. Es ist nicht nur der Konflikt mit Netflix. Die Weltvertriebe kämpfen miteinander, die... Mehr


16.05.2018
Marija Gabriel, EU-Kommissarin für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft: „Für sie haben Kultur und die Audio-visuelle Industrie Priorität“

Vor dem Hintergrund des Filmfestivals von Cannes werde handfest Politik betrieben. Networking, Zusammenarbeit, Finanzierung und Koproduktion sind Themen von EU-Konferenzen. Nach Jahren des Wachstums ist die europäische... Mehr


16.05.2018
Deutsche-französische Kooperation verstärkt zwischen FFA und CNC

Die Filmförderungsanstalt (FFA) und ihr französischer Pendant, das Centre national du cinéma et de l’image animée (CNC), werden künftig noch stärker kooperieren, berichtet filmecho/filmwoche. Dazu werde ein entsprechendes... Mehr


16.05.2018
Filmurheber-Verbände auf dem European Film Forum: Eine zunehmend unfaire Vergütungssituation - Lösungen werden von der EU-Politik erwartet

Anlässlich der Internationalen Filmfestspiele in Cannes fordern alle europäischen Filmurheber-Verbände gemeinsam mit den europäischen Dach-Verbänden der Verwertungsgesellschaften für audiovisuelle Urheber, SAA und CISAC einen... Mehr


16.05.2018
Belästigungsvorwurf gegen WDR-Manager: Jetzt ist er der einzige der beschuldigten WDR-Mitarbeiter, der öffentlich im Feuer steht und zu dem sich Hinz und Kunz öffentlich äußern

Die zahlreichen Belästigungsvorwürfe halten den WDR in Atem. Der bekannte Medienrechtler Ralf Höcker hält es für einen schweren Fehler, dass der beschuldigte WDR-Manager Gebhard Henke selbst den Schritt in die Öffentlichkeit... Mehr


16.05.2018
Studie: Filmförderung Schweiz: Zahlen der SRG

Mit 27,5 Millionen Franken beteiligt sich die SRG jährlich an der Produktion von Schweizer Fernseh- und Kinofilmen. In der Online-Publikation „Facts & Figures 2017“ finden sich alle Zahlen zur Filmförderung der SRG. Seit 1996... Mehr


16.05.2018
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) gestern: „In aller Freundschaft“ (absolut), „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (14–49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) gestern waren „In aller Freundschaft Folge 812“ (Saxonia Media Filmproduktion, 4,64 Mio., 16,4 %, ARD Das Erste), „Falk Folge 1“ (Bavaria Fiction, 3,60 Mio., 15,1 % ZDF)... Mehr


15.05.2018
ProSieben Sat1: Ziel: Dax-Wiedereinstieg / Interview mit Aufsichtsratschef Werner Brandt: Fernsehen wird immer das Kerngeschäft bleiben

Ziel des neuen Chefs bei ProSieben Sat 1 Max Conze ist: Wiederaufstieg in den DaxAm 1. Juni tritt Max Conze den Chefposten bei ProSieben Sat 1 an. Die Erwartungen sind hoch. Ziel ist der Wiederaufstieg in den Dax. Max Conze soll... Mehr


15.05.2018
Interview mit Ted Sarandos, Programmchef von Netflix: Wir zerstören das Kino nicht. Die Leute gehen nicht mehr hin.

In einem Gespräch von Axel Weidemann mit Ted Sarandos in der aktuellen Ausgabe der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ vom 15.5., Nr. 111,  S.13, Wirtschaftsteil), äußert sich der Programmchef des Streamingdienstes Netflix... Mehr


15.05.2018
Interview mit ARD-Vorsitzendem Ulrich Wilhelm: Der öffentlich-rechtliche Rundfunk erreicht mit 94 Prozent pro Woche praktisch die gesamte Bevölkerung

Der BR-Intendant und aktuelle ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm spricht mit Stefan Kornelius in der Süddeutschen Zeitung (Artikel vom 15.5.2018, Medienteil) über die Skepsis gegenüber den sogenannten Mainstream-Medien, die... Mehr


15.05.2018
Rundfunkbeitrag vor dem Bundesverfassungsgericht / Brandenburger Initiative gegen Rundfunkstaatsverträge

Viele Gerichte haben sich mit Einwänden gegen das öffentlich-rechtliche Finanzierungsmodell befasst. Jetzt ist Karlsruhe am Zug. Das Bundesverfassungsgericht befasst sich ab Mittwoch (16.5.) zwei Tage lang mit... Mehr


15.05.2018
KommAustria macht ORF-Plänen Strich durch die Rechnung: Exklusive Kooperation des ORF mit YouTube ua. diskriminieren und widersprechen dem ORF-Gesetz

Die Medienbehörde KommAustria hat gleich zwei Anträge des ORF kassiert. Bei den Anliegen ging es um die Online-Videothek "Flimmit" und einen exklusiven Youtube-Kanal.Corinna Drumm, Geschäftsführerin des Verband... Mehr


15.05.2018
Filmförderung Fördermodell „Filmstandort Austria“ (FISA) des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaft: FISA bringt hohe Wertschöpfung für Standort Österreich.

Die aktuelle externe Evaluierung bringt durchwegs positive Ergebnisse. Wertschöpfung und Sichtbarkeit des Produktionsstandortes Österreich ist auch international stark gestiegen. „Die Filmwirtschaft und ihre nachgelagerten... Mehr


© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.