12.11.2018
Der Beruf des Comedyautors sei absolut vernachlässigt worden..

daher müssten sich beliebte TV-Satire-Formate Comedyautoren teilen, berichtet Markus Ehrenberg im Tagesspiegel: Willkommen in der „extra show“(frei zugänglich) Mehr


12.11.2018
Disney startet eigenen Streamingdienst Disney+ Ende 2019 / Ankündigung neue Star Wars Serie für Streamingdienst

Ob und wann der Dienst auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Bei Golem findet sich dazu:  Disneys eigener Streamingdienst startet Ende 2019Kleine Zeitung: Disney kündigt neue "Star... Mehr


12.11.2018
Facebook-Studie: TV-Zuschauer umsurfen den Werbeblock

Facebook hat die Augenbewegungen von TV-Zuschauern analysieren lassen. Ergebnis: Während des Werbeblocks verbringen sie viel Zeit mit Social-Media-Apps. Bei W&V:  Facebook-Studie: TV-Zuschauer umsurfen den Werbeblock... Mehr


12.11.2018
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) am Wochenende waren: „Polizeiruf 110: Für Janina“ (absolut/ 14–49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) am Wochenende waren „Polizeiruf 110: Für Janina“ (Filmpool Fiction, 7,74 Mio., 22,4 %, ARD Das Erste, Sonntag) und „Stralsund - Waffenbrüder“ (Network Movie Film- und... Mehr


11.11.2018
Supermediathek: Experten schätzen Chancen für eine Umsetzung ein / ARD-Vorsitzender Ulrich Wilhelm „findet tatsächlich immer mehr Fans“ für die Idee der Super-Mediathek

MEEDIA fasst zusammen, wie die Vorschläge für eine neue "Supermediathek" aussehen und wie Experten die Chancen für eine Umsetzung einschätzen. Von Marvin Schade: Supermediathek: Wie realistisch ist eine gemeinsame... Mehr


09.11.2018
Bestätigung DFFF I und II sowie Anhebung des GMPF: Produzentenallianz begrüßt Flexibilisierung in der Mittelbewirtschaftung

Direkt zur Pressemitteilung der Produzentenallianz vom 9.11.2018: In seiner gestrigen Bereinigungssitzung bestätigte der Deutsche Bundestag den Etat für den Deutschen Filmförderfonds (DFFF) I und II von 125 Mio. Euro für 2019.... Mehr


09.11.2018
Interview mit Uli Aselmann und Janine Jackowski zur Situation der Kinofilmproduzenten hat „Nerv“ getroffen / Das Geschäftsmodell Kinofilm lohnt sich für unabhängige Produzenten nicht.

Das in der Blickpunkt:Film-Ausgabe #44/2018 erschienene Interview mit den FilmproduzentInnen Janine Jackowski und Uli Aselmann habe, schreibt Thomas Schultze in seinem Kommentar in der Ausgabe Blickpunkt:Film #45/2018, S. 65... Mehr


09.11.2018
Zukunft von ARD / ZDF - Länder wollen Eckpunkte erstellen

Die Bundesländer erarbeiten aktuell ein Eckpunktepapier zur künftigen Ausgestaltung des Auftrags von ARD und ZDF. Das Papier soll bis zur Sitzung am 5. Dezember, bei der sich die Ministerpräsidenten der Länder treffen, zur... Mehr


09.11.2018
RTL-Group mit konsequenter Digitalstrategie „Total Video“ / „TV Now Plus“ hat bei zahlenden Kunden um 40 Prozent zugelegt

Die RTL-Group ist einer der wichtigsten Säulen bei Bertelsmann. Mit einer konsequenten Digitalstrategie will der TV-Sender weiter wachsen – und mit Netflix & Co. konkurrieren. Catrin Bialek zitiert dazu den CEO der Gruppe... Mehr


09.11.2018
ProSiebenSat.1-Chef Max Conzes Agenda: „mehr in deutschsprachige Filme und Serien investieren, die zum großen Teil selbst produziert werden sollen“

Conze, meldet der Standard aus Österreich, „wolle die Abhängigkeit vom US-Material nun verringern.“ Seine Agenda: mehr in deutschsprachige Filme und Serien investieren, die zum großen Teil selbst produziert werden sollen.... Mehr


09.11.2018
ZDF-Neo-Leiterin Nadine Bilke im Interview: Streaming-Portale haben einen strukturellen Nachteil

Nadine Bilke, Leiterin des ZDF-Neo-Angebots, erklärt, dass das Genre Fiction, mit dem Neo erst seit einem Jahr „richtig aktiv“ sei, fokussiert werden soll. Ebenso Shows und Social Factual-Formate. Für ZDF-Neo ginge es darum, so... Mehr


09.11.2018
Die deutsche Kultur- und Kreativwirtschaft schafft einen Wert von über 100 Milliarden Euro

Im „Monitoringbericht Kultur- und Kreativwirtschaft 2017″  (62 Seiten) des Bundeswirtschaftsministeriums finden sich aktuelle Kennzahlen zur Kreativwirtschaftsbranche.Mit einer Bruttowertschöpfung von 102,4 Milliarden Euro... Mehr


09.11.2018
BILD goes TV - Fernsehen ist das aber nicht

Auf der Startseite von Bild.de würde man immer häufiger auf Live-SEndungen stoßen - Fernsehen sei das aber nicht, so Springer. Dazu findet sich ein Artikel von Hans Hoff im Journalist, Nummer 11, November 2018, S.43-45. Mehr


09.11.2018
Babylon Berlin: Das Erste zieht Gesamtbilanz: Die Zahlen im Detail.

Bei W & V: So viele wollten "Babylon Berlin" sehen (Frei zugänglich) Mehr


09.11.2018
Filmfestival Cologne 2018: Deutsche Fernsehproduktionen „zuhauf“ - 17 originäre und elf Koproduktionen / Stärkung durch Ministerpräsident Laschet

Jörg Gehe schreibt in der Medienkorrespondenz Nr. 22 vom 2.11.2018, S. 3 ff ausführlich über das Filmfestival Cologne 2018 in Bezug auf Fernsehproduktionen. Gast bei der Preisverleihung war NRW-Landeschef Armin Laschet (CDU), der... Mehr


© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.