21.07.2009

Deutsche Filme und Koproduktionen im Kino: 29./30. KW

Mit 13.000 Besuchern (insgesamt: 138.000) bleibt „Alle Anderen“ der meistgesehene deutsche Film: Platz zehn der nach Besucherzahlen sortierten Blickpunkt:Film-Wochenend-Charts. Die Koproduktion „Kleine Verbrechen“ (GR/D/CY) kommt mit 6.700 Besuchern (insgesamt: 108.000) auf Platz 12, gefolgt von „Auf der Suche nach dem Gedächtnis“ (D/A) (4.300 Besucher, insgesamt 31.000) auf Platz 18, „Vorstadtkrokodile“ (3.200 Besucher, insgesamt 619.000) auf Platz 23 und der Koproduktion „Die Gräfin“ (F/D); (2.300 Besucher, insgesamt 34.000) auf Platz 27. „Umdeinleben" startet mit einer Kopie und 497 Zuschauern: Wochenendcharts Deutschland nach Besucherzahlen – Erhebungszeitraum 16.–19.7.2009

Am kommenden Donnerstag (23. Juli) starten

•    Salami Aleikum
•    Mullewapp


© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.