12.07.2018

Disney: Stunttronics könnten langfristig Stunts in Filmen übernehmen – an der Stelle von Computer-Animationen

Der Unterhaltungskonzern Disney setze Stuntronics ein. Damit habe das Unternehmen neue animatronischn Unterhaltungsmaschinen. Sie sehen aus wie Menschen und so bei Wired im Artikel zu lesen: „Langfristig könnten die Roboter natürlich auch sehr gefährliche Stunts in Filmen der Studios übernehmen — und dabei auf der Leinwand überzeugender aussehen als Computer-Animationen.“ Bei Disney übernehmen Stunts jetzt auch Roboter
(frei zugänglich)



© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.