11.07.2018

Kinohalbjahr 2018: Deutsche Produktionen legten in absoluten Zahlen – entgegen dem Trend - zu

ComScore hat seine offizielle Bilanz für das erste Halbjahr 2018 im deutschen Kinomarkt vorgelegt und Blickpunkt:Film berichtet dazu. Den schwachen Zahlen lasse sich immerhin ein positiver Aspekt abgewinnen, so das Fachmagazin: Deutsche Produktionen legten auch in absoluten Zahlen entgegen dem Trend zu - und das deutlich. Allerdings: „Das Minus im deutschen Kinomarkt lag bei knapp 17 Prozent - genauer gesagt 16,9 Prozent.“ Schwaches Kinohalbjahr: Am deutschen Film lag's nicht


(frei zugänglich)


© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.