12.10.2018

Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) gestern: „Lena Lorenz – Mutter für drei Tage“ (absolut), „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (14–49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) am Donnerstag waren „Lena Lorenz – Mutter für drei Tage“ (Ziegler Film, 5,38 Mio., 18,2 %, ZDF)  „Babylon Berlin (8)“ (X Filme Creative Pool, ARD Degeto, ARD, Beta Film, Sky, 4,38 Mio., 14,7 %, ARD Das Erste), und „Babylon Berlin (7)“ (4,38 Mio., 14,8 %, ARD Das Erste),

Meistgesehen von den 14-49-Jährigen (ohne Sport und Nachrichten) waren „Gute Zeiten, schlechte Zeiten, Folge 6613“ (UFA Serial Drama 1,59 Mio., 20,4 %, RTL),  und „Harry Potter und Die Heiligtümer des Todes“ (Kaufproduktion, 1,15 Mio., 13,2 %, VOX) und „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei, Folge 2“ (action concept Film- und Stuntproduktion, 1,08 Mio., 11,7 %. RTL)

Bereitstellung der Einschaltquoten und der deutschen Produktionsfirmeninformation durch die GGmedia Forschung & Beratung GmbH

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope 6.1 / Vorläufig gewichtete Daten

Zur Hitliste auf den Seiten der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (frei zugänglich)




© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.