09.11.2018

Zum 20. Geburtstag - Fernsehpreis zurück im TV / Gala in Düsseldorf am 31. Januar 2019 / Vorsitz der Jury: Wolf Bauer

Zurück im TV - und ein Moderationspartner für Barbara Schöneberger: Wie die Fernsehbranche ihren Preis zum 20. Geburtstag neu aufstellt, dazu berichtet W&V: „Der von ARD, RTL, Sat.1 und dem ZDF gestiftete Fernsehpreis wird seit 1999 verliehen. Den Vorsitz der Jury hat Wolf Bauer, ehemaliger Chef der UFA-Gruppe, übernommen.“ Schöneberger und Hallaschka moderieren Fernsehpreis

(Frei zugänglich)


© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.