Springe zum Inhalt
Presseschau

Neue Rahmenbedingungen für Fernsehproduktionen: „Verbesserungen, aber noch nicht am Ziel“

17. Mai 2022
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die Produzentenallianz und das ZDF haben sich auf neue Rahmenbedingungen für Auftragsproduktionen verständigt. Der Onlinezuschlag für Produzent:innen wird von 1% auf 1,3% angehoben und Kosten für Green Consulting und Ausgaben für Social Media ebenso anerkannt wie der Rechercheaufwand für Dokumentationen. Außerdem wird ein neuer Sicherungsfonds beim ZDF eingerichtet, mit dem über den Verzicht von Bürgschaften im Rahmen von Projekt- und Stoffentwicklungsverträge für Autorenverträge auch sonstige Vorbereitungsleistungen wie z.B. Vorbesichtigung, Location Scout, Motivsuche oder Reisekosten in Höhe von bis zu 15.000 Euro bürgschaftsfrei gestellt werden. Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

 

Pressestimmen:

DWDL

Blickpunkt:Film

 

Scroll