Springe zum Inhalt
Presseschau

Zustand des Fernsehens: „So weit sehr gut“

12. Mai 2016
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Im Jahr vier nach dem von Bill Gates vorhergesagten Tod gehe es dem Fernsehen „so weit sehr gut“, schreibt Matthias Stolz im Zeit-Magazin. Die Deutschen schauten nicht weniger fern als vor der Geburt des Internets, sondern mehr. In deutschen Wohnungen ständen nicht weniger Fernseher, sondern mehr. Auch die Werbeeinnahmen fielen nicht, sie stiegen: Wir bleiben dran (frei zugänglich)

Scroll