Zwei Kommunikationsmittel der Produzentenallianz stehen externen Anbietern für Werbung offen: das gedruckte Produzentenallianz-Magazin (bis 2014 „Newsletter“) und die per E-Mail verbreitete und auf der Produzentenallianz-Website zugängliche film- und medienpolitische Presseschau.

Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten bei Veranstaltungen oder über unsere Tochterunternehmen gezielt zu werben. Bitte fragen Sie diesbezüglich gerne die Berliner Geschäftsstelle unseres Verbands an. Wir beraten Sie gerne dazu und verweisen an die verantwortliche Stelle.

Anzeige im Produzenten-Magazin

Das gedruckte Magazin der Produzentenallianz hat eine Druckauflage von 2000–2500 Exemplaren und wird an Entscheider aus Politik, Verwaltung, Wirt­schaft, Fernsehsendern und anderen Verbänden sowie natürlich die Geschäftsführer und Abteilungsleiter der Mit­glieds­unternehmen der Produzentenallianz und des Freundeskreises breit in die Branche verschickt. Nach dem Versand steht es in der digitalen Variante auch auf der Website der Produzentenallianz zum Download bereit: www.produzentenallianz.de/magazin/

Erscheinungsweise, Umfang

Vorgesehen sind vier Ausgaben pro Jahr mit einem Umfang von ca. 60 Seiten.

Alle Details: Formate, Preise, Rabatte

Textanzeige in der film- und medienpolitischen Presseschau

Werktäglich informiert die Produzentenallianz ihre Mitglieder und die Mitglieder des Freundeskreises mit der film- und medienpolitischen Presseschau über aktuelle Entwicklungen, Trends und Neuigkeiten aus Film- und Medienwirtschaft und -Politik. Die Presseschau wird normalerweise im Laufe des Vormittags per E-Mail direkt verschickt.

Im Rahmen des E-Mail-Versands ist es in Ausnahmefällen möglich, eine – selbstverständlich als Werbung gekennzeichnete – Textanzeige zu schalten. In der Presseschau erreichen Sie über 1800 Entscheiderinnen und Entscheider direkt.

Eine Textanzeige kann max. 600 Zeichen (inkl. Überschrift) umfassen und natürlich auch einen Link auf eine externe Internet-Seite enthalten. Auf Wunsch kann ein PDF-Dokument (max. 500 KB) mit weiteren Informationen zum Angebot mitgeschickt werden.

Alle Details: Formate, Preise, Rabatte