Springe zum Inhalt
Pressemitteilung

Der DEUTSCHE ENTERTAINMENT AWARD (DEA) am 6. Juni 2024 in Köln

27. November 2023
Thema
Region

Berlin

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Berlin, den 27.11.2023 – Bereits zum dritten Mal wird der DEUTSCHE ENTERTAINMENT AWARD von der Sektion Entertainment der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen e. V. (Produzentenallianz) am 6. Juni 2024 in Köln verliehen. Entertainment zählt zu den umsatz- und mitarbeiterstärksten Teilmärkten der deutschen Film- und Fernsehwirtschaft. Der DEA honoriert produzentische Leistungen für Unterhaltungsformate und ist als Peergroup-Preis konzipiert, der von der Branche für die Branche vergeben wird. Ziel des DEA ist es, das Segment Entertainment zu stärken und für den Nachwuchs attraktiv zu machen. 

Die Auszeichnungen werden vergeben in den Kategorien Best Development für die beste deutsche Eigenentwicklung, Best Adaptation für die beste Adaption eines internationalen Formats für den deutschen Markt sowie VFF Best Talent im Bereich (Executive) Producing und Development. Der VFF Best Talent Award wird seit 2022 von der VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten gestiftet und ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 € dotiert.

Andrea Schönhuber-Majewski, Vorstandsvorsitzende der Sektion Entertainment: „Ich freue mich, dass der DEA sich mit der dritten Ausgabe zu einem echten Fixpunkt der Unterhaltung entwickelt hat. In diesem Jahr werden wir noch mehr das ins Zentrum stellen, was das allerwichtigste unserer Branche ist: unsere Talente! Entertainment lebt von überraschenden Ideen und frischen Formaten. Dafür stehen unsere Awards in den drei Kategorien, und dafür steht unser Nachwuchs.“

Mit der Veranstaltung möchte die Produzentenallianz Fachöffentlichkeit, Politik und Wirtschaft die wichtige Rolle der Unterhaltung in Deutschland vermitteln und den Nachwuchs für die Arbeit innerhalb der Entertainment-Branche begeistern. Der mit 10.000€ dotierte VFF Best Talent Award verleiht diesem Anliegen starkes Gewicht.

Julia Thiel erhielt den VFF Best Talent Award 2023 mit dem Format „ZDF Magazin Royale“ von Unterhaltungsfernsehen Ehrenfeld UE GmbH. In der Kategorie Best Development durfte EndemolShine Germany den DEA für das Format „Kitchen Impossible – Best Friend Edition“ entgegennehmen. Den DEA in der Kategorie Best Adaptation erhielt BBC Studios Germany für „Das 1% Quiz – Wie clever ist Deutschland?“.

Auch für die dritte Ausgabe des DEUTSCHEN ENTERTAINMENT AWARDs können von den Produktionsunternehmen Formate und Personen vorgeschlagen werden. Die Einreichungsphase beginnt im März 2024. Wir informieren Sie über den konkreten Starttermin.

Wir freuen uns, wenn Sie das Gelingen und die Finanzierung dieses Branchen-Events als Sponsor unterstützen und sich im Gegenzug alle Vorteile eines Sponsorings sichern möchten. Ihre Ansprechpartnerin ist Candy Lange unter deutscher-entertainment-award@produzentenallianz.de

 

Zum Deutschen Entertainment Award (DEA)

Seit 2022 verleiht die Sektion Entertainment der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen e. V. den DEUTSCHEN ENTERTAINMENT AWARD (DEA), welcher produzentische Leistungen für Unterhaltungsformate honoriert. Die Auszeichnungen werden vergeben in den Kategorien BEST DEVELOPMENT für die beste deutsche Eigenentwicklung, BEST ADAPTATION für die beste Adaption eines internationalen Formats für den deutschen Markt sowie VFF BEST TALENT für das beste Talent im Bereich (Executive) Producing und Development. Weitere Informationen zum Award finden Sie unter www.deutscher-entertainment-award.de.

 

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download.

Scroll